Metainformationen zur Seite
  •  

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

gottesdienst_auf_dem_kirschenhardthof [2018/10/10 13:25] (aktuell)
Alexander von Wascinski angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Gottesdienst auf dem Kirschenhardthof (Burgstetten) ======
  
 +Der Gottesdienst auf dem Kirschenhardthof findet an jedem ersten Sonntag im August statt. Es ist ein ökumenischer Gottesdienst, der von den beteiligten Kirchen (Evangelische Kirchengemeinde Burgstall, Evangelische Kirchengemeinde Erbstetten, Katholische Kirchengemeinde Burgstall, Evangelisch-methodistische Kirche in Burgstall) verantwortet wird. Die verantwortliche Kirche kümmert sich um:
 +  * Ausarbeitung der Liturgie (nach vorlage des eigenkirchlichen Gottesdienstes)
 +  * Aussuchen der Lieder, Lesungen etc.
 +  * Erarbeiten und halten der Predigt
 +  * Bestimmung des Opferzwecks in Abstimmung mit den anderen beteiligten Kirchen
 +  * Gestaltung und Herstellung des Liedblatts (ca. 250 Stück).
 +
 +===== Checkliste Kirschenhardthofgottesdienst =====
 +  * Prediger der teilnehmende Kirchengemeinden im jährlichen Wechsel
 +  * Klärung für Schlechtwetterprogramm ( welche Kirche und welches Gemeindehaus)
 +  * Verantwortlicher für Bewirtung, Bänke, Kühlwagen, Geschirranhänger, Ausschankerlaubnis, Helfer u.s.w.: Thomas Ludwig
 +  * Altar und alles was darauf gehört: Mesnerin Suse Müller, Telefon: 07191 62277
 +  * Opfer: bisher für das Hospiz in Backnang oder das Segenswerk in Backnang: muss nach Absprache alle teilnehmenden Kirchengemeinden geklärt werden.
 +  * Opferbüchsen aufstellen und leeren: Mesnerin Suse Müller, Telefon: 07191 62277
 +  * Läuteanlage der Glocken bedienen: Mesner Gottlob Bauer Telefon: 07191 82042
 +  * Lautsprecheranlage entweder Thomas Ludwig oder Firma Elektro Schwaderer (muss geklärt werden)
 +  * Liedblätter ca. 250 Stück ( wird vom*von der Verantwortlichen für den Gottesdienst gemacht) | ''2018 waren 40 Liedblätter übrig.''
 +  * Werbung (Wer?):
 +    * Plakate A3 in allen Teilorten aufhängen
 +    * Brücke Titelseite
 +    * BKZ Pressemitteilung
 +    * per Email an alle teilnehmenden Kirchengemeinden mit der Bitte um interne Veröffentlichung.