Metainformationen zur Seite
  •  

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
buchhaltung [2020/02/01 20:48]
Sebastian Klix
buchhaltung [2020/03/03 18:03] (aktuell)
Alexander von Wascinski
Zeile 12: Zeile 12:
 Rechnungen von Ausgaben des Bezirks werden von den jeweiligen Personen an den Kassenwart weitergegeben (E-Mail, Zeitschriftenfach, etc.). Diese werden je nach Zugehörigkeit entweder über das Bezirkskonto (1614) oder die Konten der Häuser Albertstraße (15085687) oder Eduard-Breuninger Straße (15085704) überwiesen. Rechnungen von Ausgaben des Bezirks werden von den jeweiligen Personen an den Kassenwart weitergegeben (E-Mail, Zeitschriftenfach, etc.). Diese werden je nach Zugehörigkeit entweder über das Bezirkskonto (1614) oder die Konten der Häuser Albertstraße (15085687) oder Eduard-Breuninger Straße (15085704) überwiesen.
  
-{{ :kompetenzen_im_finanziellen_bereich_aktuelle_version.pdf |}}+  * {{ :kompetenzen_im_finanziellen_bereich_aktuelle_version.pdf |}}
 ====== Verbuchen der Einnahmen und Ausgaben ====== ====== Verbuchen der Einnahmen und Ausgaben ======
 Für die Buchführung des Bezirks wird das Programm Synago verwendet. Dort werden alle Einnahmen und Ausgaben unter Verwendung der entsprechenden Konten verbucht. Für die Buchführung des Bezirks wird das Programm Synago verwendet. Dort werden alle Einnahmen und Ausgaben unter Verwendung der entsprechenden Konten verbucht.
  
-{{ :kontenplan_erlaeuterungen_2016.pdf |}} +  * {{ :kontenplan_erlaeuterungen_2016.pdf |}} 
-{{ :buchungsanweisungen.pdf |}} +  {{ :buchungsanweisungen.pdf |}} 
-{{ :kircheneigene_dienstwohnungen_-_nebenkostenabrechnung_fassung_2011.pdf |}}+  {{ :kircheneigene_dienstwohnungen_-_nebenkostenabrechnung_fassung_2011.pdf |}}
 ===== Standardbuchung ===== ===== Standardbuchung =====
   * **Einnahmen** haben im Soll immer ein Kassenkonto (Handkasse, Bank, etc.) stehen. Im Haben steht entsprechend das Konto, dem die Einnahme zuzuordnen ist.   * **Einnahmen** haben im Soll immer ein Kassenkonto (Handkasse, Bank, etc.) stehen. Im Haben steht entsprechend das Konto, dem die Einnahme zuzuordnen ist.
Zeile 28: Zeile 28:
 Spenden für Wohltätige Zwecke (nicht für Bezirk) werden auf das Spendenkonto (3526 oder 33572) mit dem jeweiligen Verwendungszweck überwiesen oder per Spendenkuvert eingelegt. Die Spenden werden im Synago auf das jeweilige Durchlaufkonto verbucht (4401-4405).in regelmäßigen Abständen (mind. 1x monatlich) werden die Spenden an die jeweilige Organisation weitergeleitet. Spenden für Wohltätige Zwecke (nicht für Bezirk) werden auf das Spendenkonto (3526 oder 33572) mit dem jeweiligen Verwendungszweck überwiesen oder per Spendenkuvert eingelegt. Die Spenden werden im Synago auf das jeweilige Durchlaufkonto verbucht (4401-4405).in regelmäßigen Abständen (mind. 1x monatlich) werden die Spenden an die jeweilige Organisation weitergeleitet.
  
-{{ :konferenzkollekten_2017.pdf |}}+  * {{ :konferenzkollekten.pdf |}}
 ====== Erstellen Jahresabschluss ====== ====== Erstellen Jahresabschluss ======
 Am Ende des Jahres werden den Kassenverwalter der Dienstgruppen das Formular {{ :kassenbericht_arbeitsgruppe.pdf |}}  zugesandt. Die jeweiligen Kassenverwalter sind in der Datei {{ :kassenverwalter_der_arbeitsgruppen.xlsx |}} hinterlegt. Am Ende des Jahres werden den Kassenverwalter der Dienstgruppen das Formular {{ :kassenbericht_arbeitsgruppe.pdf |}}  zugesandt. Die jeweiligen Kassenverwalter sind in der Datei {{ :kassenverwalter_der_arbeitsgruppen.xlsx |}} hinterlegt.
Zeile 54: Zeile 54:
 Dieser wird dem Finanzausschuss Vorsitzenden zugesendet. Dieser wird dem Finanzausschuss Vorsitzenden zugesendet.
  
-{{ :vorlage_haushaltsplan.xlsx |}}+  * {{ :vorlage_haushaltsplan.xlsx |}}
  
 Folgende Belege müssen nach dem Jahresabschluss erstellt werden: Folgende Belege müssen nach dem Jahresabschluss erstellt werden: